Zum Kalender | Neuer Eintrag | Suchen | Alle Einträge ansehen [44] | Kontakt
Kategorienauswahl:
Waldläufertraining
Datum: Dienstag, 17. Oktober 2017
PLZ, Ort, Land: 48268 Greven Deutschland
Kategorie: Workshops
Bild zum Eintrag
Waldläufertraining

Wiederkehrender Termin: 3. Dienstag

Ort:
Tipicamp Hembergen
Hembergener Str. 103
48268 Greven

Zeit: 16.00 - 20.00 Uhr

Kosten:
25.00 € pro Termin


Leitung:
Felix v. Schoenebeck

Kursprofil:
Für Jugendliche, Einstieg ab 11 Jahre möglich.
Der Kurs findet ganzjährig komplett draußen statt. Bitte wetterfeste Kleidung und Proviant für die Pausen mitbringen. Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an.

Du fühlst dich verbunden mit dem was dich umgibt, mit Steinen, Pflanzen, Bäumen, Tieren, Wind, Wetter, Sonne, Mond und Sternen?
Dich interessieren die Heilkräfte von Pflanzen oder die besonderen Eigenschaften unserer freilebenden Tiere?
Du könntest Spaß daran haben im Laub zu liegen, dich zu tarnen, Vogelstimmen zu lernen, Feuermachen zu üben, am Feuer zu kochen, durch den nächtlichen Wald zu schleichen, Spuren zu lesen oder einen Survivalbogen zu bauen?
Du interessierst dich für uralte Lebenstechniken von Menschen die ein Leben im Einklang mit der Natur führten, wie z.B. Aborigines, nordamerikanische Indianer oder die San-Buschleute?
Du möchtest lernen, wie sie mit einfachen Mitteln in der Natur zu (über-)leben?
Du hast Lust, dich einmal im Monat mit Gleichgesinnten zu treffen und zu jeder Jahreszeit spannende Stunden draußen im Wald oder am Feuer zu verbringen?
Dann komm doch mal vorbei und schnupper hinein in unser Waldläufertraining für Jugendliche!

In einer kleinen Gruppe treffen wir uns 1x im Monat, um uns intensiv mit natürlichem Survival, Wildniswissen und Waldläuferfähigkeiten zu befassen. Unser Ziel ist es, von dem Survival-Know-how, dem Wissen und den Erfahrungen von nativen Völkern zu lernen und mit minimaler Ausrüstung draußen unterwegs sein zu können.

Weitere Informationen und Anmeldung

draußenzeit e.V
Aldruper Brink 75
48268 Greven

Tel.: 02571-8798566
Email: buero(at)draussenzeit.de
http://www.draussenzeit.de/
Kontakt mit Eintragsinhaber  
Wildniskindergruppe
Datum: Donnerstag, 19. Oktober 2017
PLZ, Ort, Land: 48268 Greven Deutschland
Kategorie: Workshops
Bild zum Eintrag
Wildniskindergruppe

Wiederkehrender Termin: Jeden Donnerstag
In den Schulferien pausiert die Gruppe.

Ort:
Tipicamp Hembergen
Hembergener Str. 103
48268 Greven

Zeit: 15.00 - 17:30 Uhr

Kosten:
40,00 € pro Monat


Für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren

Einmal wöchentlich treffen wir uns am Tipiplatz in Hembergen mit seinen Wiesen und Wäldchen und einem Bachlauf. Die Kinder haben hier die Gelegenheit, gemeinsam draußen zu sein und den Platz zu erkunden.
Zusammen mit zwei Wildnispädagoginnen eignen sie sich spielerisch Fertigkeiten und Fähigkeiten für ein spannendes und erfüllendes Draußenleben an. Dazu gehören wildnispädagogische Spiele, Projekte und Übungen und natürlich stets eine Menge Bewegung und viel Spaß.
Mit der Zeit werden die Kinder miteinander vertraut. Sie finden ihre eigenen Schwerpunkte und werden dazu ermuntert, sie zu entfalten.
Wir freuen uns auf euch!

Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen, die schmutzig werden darf, sowie einen kleinen Proviant für die Pause.

Weitere Informationen und Anmeldung


draußenzeit e.V
Aldruper Brink 75
48268 Greven

Tel.: 02571-8798566
Email: buero(at)draussenzeit.de
http://www.draussenzeit.de/
Kontakt mit Eintragsinhaber  
Outdoor Technik
Datum: Freitag, 20. Oktober 2017
PLZ, Ort, Land: 65199 Wiesbaden Deutschland
Kategorie: Workshops


Outdoor Technik

20.Okt.17 - 22.Okt.17
Dauer: 3 Tage (Freitagabend 18 Uhr bis Sonntagnachmittag 14 Uhr)

Ort: Taunus bei Wiesbaden

Kosten: 150,00 € + 45,00 € Essen und Übernachtung

Du träumst von einer Rucksacktour oder von einem Outdoor Abenteuer, aber Du kennst Dich mit Karte und Kompass nicht aus; weißt nicht, welcher Rucksack Dir passt und wie Du ein Tarp aufstellen sollst? Im Outdoor Basics Kurs bringen wir dir die Tipps, Tricks und Technik für Deine Tour bei!

Die perfekte Vorbereitung für Dein Outdoor Abenteuer!
Raus geht es, in die Wildnis des Taunus. Dort lernen wir alles, was wir auf einer Trekkingtour brauchen: Orientierung mit Karte und Kompass, Knotenkunde, Aufstellen von Tarps für verschiedene Zwecke, Ausrüstungskunde, Materialtests, Bedienung von Kochern und Wasserfiltern, Notreparaturen an den wichtigsten Ausrüstungsgegenständen und die Grundprinzipien des Ultraleicht Trekking.

Der Kurs hilft Dir, Dich draußen leicht, angenehm und sicher fortzubewegen. Wie nebenbei entdecken wir dabei die Wildnis vor unserer eigenen Haustür.

Im Outdoor Basics Kurs unterrichten wir u.a. folgende Themen:

  • Grundprinzipien des Ultraleicht Wandern und Trekking
  • Orientierung mit Karte und Kompass
  • Tarp oder Zelt?
  • Gas-, Benzin-, Spiritus und Holz-Kocher: Vorteile/Nachteile, Bedienung, Einsatzmöglichkeiten
  • Wasserfilter: Bedienung, Einsatzmöglichkeiten, Vorteile/Nachteile unterschiedlicher Filtersysteme
  • Ausrüstungskunde (Welcher Rucksack/Schlafsack/Isomatte,… ist der Richtige für mich?) und Notreparaturen
  • Knotenkunde
  • Sicherheit und Leave No Trace


Hier jetzt anmelden!

Weltenwandler Wildnisschule
Daniel Bruns
Aunelstraße 11
65199 Wiesbaden

Telefon: 0611-94691679
Handynummer: 01578-0579991
E-Mail: info@weltenwandler-wildnis.de
http://www.weltenwandler-wildnis.de/
Kontakt mit Eintragsinhaber  
Vater-Kind-Wochenende
Datum: Freitag, 20. Oktober 2017
PLZ, Ort, Land: 15537 Grünheide/Mark Deutschland
Kategorie: Vater/Mutter & Kind Erlebnisse


Vater-Kind-Wochenende

Termine:
21.04.2017 bis 23.04.2017
14.07.2017 bis 16.07.2017
08.09.2017 bis 10.09.2017
20.10.2017 bis 22.10.2017

Dauer:
von Freitag bis Sonntag, ab 16.00 Uhr

Inhalte:
Zeltlager, Outdoor-Kochen, Hütten- und Krumholzbau, Fährtenlesen, Orientierung im Gelände, Naturerlebnisse

Preis:
Ein Elternteil und ein Kind für 330,00 Euro, jedes weitere Kind 99,00 Euro


Ort:
Unser Wildniscamp in Buchte, Spreestraße, 15537 Grünheide/Mark, Treffpunkt: Parkplatz direkt hinter der Spreebrücke

Teilnehmer:
Mindestens 6 Erwachsene mit ihren Kindern, maximal 9 Erwachsene mit ihren Kindern

Inklusivleistungen:
Professionelle Begleitung, Lebensmittel und Getränke für das gesamte Wochenende, Naturerlebnisse, Zeltlager, Outdoor-Ausrüstung

In unserem Wildniscamp in Buchte bei Mönchwinkel bieten wir Ihnen ein unvergessliches Wochenende mit Fährtenlesen, Krummholz- und Hüttenbau, gemeinsamen Outdoor-Kochen und vielen spannenden Naturerlebnissen.

Wir möchten Ihnen die Möglichkeit bieten, gemeinsam mit Ihrem Kind, ganz neue Erfahrungen zu sammeln, Ihr Familienband zu stärken und Vertrauen zu erfahren.

Ihr Abenteuer beginnt am Freitagnachmittag. In gemütlicher Runde werden erste Erfahrungen ausgetauscht, wird gemeinsam das Lagerfeuer entfacht und gekocht. In den folgenden zwei Tagen erleben Sie das Zusammenspiel von Mensch und Natur bei gemeinsamen und vielfältigen Expeditionen. Wir beobachten Tiere, lesen Fährten, entfachen Feuer ohne Hilfsmittel und orientieren uns mit einfachsten Mitteln in der wunderschönen Landschaft.

Lassen Sie sich von uns entführen - zurück zu den Wurzeln, in die Natur, zu alt Bewährtem - und schenken Sie dabei Ihrem Kind die Erfahrung, dass man Freude, Glück, spannende Momente und Erfolgserlebnisse auch außerhalb von modernen Medien, Smartphones und Fernsehprogrammen finden kann.

Werden Sie zu Verbündeten, zu einem eingeschworenen Team und machen Sie gemeinsame Erfahrungen, die sie lange verbinden werden!

Anmeldung**:
Bitte verwenden Sie für eine verbindliche Anmeldung unser Anmeldeformular:
Anmeldebogen Vater-Kind-Wochenende
**Bitte speichern Sie die PDF-Datei auf Ihrem Computer. Erst hier stehen Ihnen die Ausfüll-Optionen zur Verfügung.

Wolferlebniswelt GmbH
Blumenstr. 13
14469 Potsdam

Tel. 033849 / 129 022
service[at]wolferlebniswelt.org
www.wolferlebniswelt.org
Kontakt mit Eintragsinhaber  
Jäger und Sammler Lager 2017
Datum: Freitag, 20. Oktober 2017
PLZ, Ort, Land: 16798 Fürstenberg Deutschland
Kategorie: Wald- & Wildnis Camps
Bild zum Eintrag
Leben in der Wildnis
Jäger und Sammler Lager 2017

Frühling 07. – 20. April 2017
Herbst 20. Oktober – 05. November 2017

Unser Wildpfade -Jäger und Sammler Lager- ist ein familienfreundliches Natur- und Wildniscamp. Hier sind Menschen jeden Alters willkommen. Ob alleine, mit Freunden, als Paar oder in Familie, jeder findet seinen Platz hier bei uns im Wildnisdorf.

Im Mittelpunkt des Jäger und Sammler Lagers steht das gemeinsame, naturnahe Leben. Ähnlich wie eine Stammesgemeinschaft in uralten Zeiten kochen wir unsere Mahlzeiten gemeinsam auf dem Lagerfeuer, sammeln Feuerholz und Wildkräuter, lernen und praktizieren Naturhandwerk – z.B. Bogenbau, Gerben und Schnitzen. Wir können Kanu fahren, Angeln, spielen und abends am Lagerfeuer zusammenkommen um uns die Geschichten des Tages zu erzählen, zu singen oder Feuer und Wind zu lauschen. Die Jahreszeiten, das Wetter, der Lauf von Sonne und Mond bestimmen unseren Tagesablauf.

Das Jäger und Sammler Lager bietet viel Raum für eigene Aktivitäten. An den Vormittagen gibt es Workshopangebote in denen verschiedene Fähigkeiten erlernt werden können, die für das Leben in der Natur hilfreich und nützlich sind – manchmal machen diese Fähigkeiten auch einfach nur Spaß :-). Im täglichen Lageralltag können die erworbenen Fähigkeiten direkt angewandt und vertieft werden. Am Nachmittag bleibt Zeit für individuelle Unternehmungen.

Mehr Infos und Fotos ...

Für Jagdscheininhaber gibt es die Möglichkeit in einem nahe gelegenen Revier zu jagen und so direkt das Camp mit Fleisch zu versorgen.

Im Jäger und Sammler Lager sind Menschen jeden Alters willkommen!
Unser bisher jüngster Teilnehmer war noch nicht ganz ein Jahr alt, der älteste Teilnehmer schon über 60 Jahre.

Für die Teilnahme am Lager sind keine Vorkenntnisse erforderlich!

Es gibt verschiedene Möglichkeiten am Jäger und Sammler Lager teilzunehmen:

  • Schnuppertag ohne Übernachtung
    (Samstag oder Sonntag)
  • Schnuppertag mit einer Übernachtung
    (Freitag auf Samstag oder Samstag auf Sonntag)
  • 3 Tage Camp = Wochenende (Freitag bis Sonntag)
  • 5 Tage Camp
    (Freitag bis Dienstag, Montag bis Freitag, Mittwoch bis Sonntag)
  • 7 Tage Camp
    (Freitag bis Donnerstag, Montag bis Sonntag, Mittwoch bis Dienstag)
  • 8 – 14 Tage Camp


Teilnehmerbeitrag für das Jäger und Sammler Lager 2017 (pdf)


Hier jetzt anmelden!


Wildpfade | Elke Eisermann
Abenteurerin – Wilderness Guide
Fürstenberger Straße 86
16798 Fürstenberg

Tel: 0163 – 345 25 71
wildpfade@yahoo.de
www.wildnis-pfade.de
Kontakt mit Eintragsinhaber  
Bäume ausreißen im Grunewald
Datum: Samstag, 21. Oktober 2017
PLZ, Ort, Land: 14109 Berlin Deutschland
Kategorie: Workshops


Bäume ausreißen im Grunewald

Datum:
Sa., 21.10.17, 10:30 - 14:00 Uhr

Für: Kinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene

Kosten: kostenfrei dank Unterstützung von Globetrotter

Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung

Ort/Start: Zehlendorf, Grunewaldturm, Havelchaussee, 14109 Berlin, Grunewaldturm, Havelchaussee
(Bus 218, Hst. Grunewaldturm)

Anfahrt: Bus 218, Hst. Grunewaldturm

Leitung: Dipl. Forst. Univ. Bettina Foerster-Baldenius

Gemeinsam wollen wir den Wald erleben und Bäume ausreißen. Wieso das Naturschutz ist, erklärt uns in der „Alten Saubucht“ Forstwirtschaftsmeister a. D. Hans Lippert. Dabei lernen wir Interessantes über Tiere und Pflanzen im Grunewald. Bestimmt ist Zeit für ein lustiges Spiel. Zum Abschluss gibt es Kaffee und Kuchen (für einen kleinen Kostenbeitrag). Unterstützt wird diese Veranstaltung durch Globetrotter Ausrüstung.

ANMELDUNG ERFORDERLICH!
Frau Bettina Foerster-Baldenius

Waldschule Zehlendorf
Stahnsdorfer Damm 3
14109 Berlin

Telefon: 030 / 80 49 51 80
Mobil: 0157 79 59 26 24
Fax: 030 / 80 49 51 82
waldschule-zehlendorf@jibw.de
http://www.jibw.de/waldschule-zehlendorf/
Kontakt mit Eintragsinhaber  
Herbst-Wildnis-Camp
Datum: Sonntag, 22. Oktober 2017
PLZ, Ort, Land: 14467 Potsdam Deutschland
Kategorie: Wald- & Wildnis Camps


Herbst-Wildnis-Camp

Wann: 22.10. - 28.10.2017

Alter: ca. 12 – 16 Jahre

Abenteuer und Gemeinschaft

Zusammen mit der BUNDjugend Brandenburg und dem Naturerlebnishof Uferloos bieten wir Kindern und Jugendlichen im Sommer und im Herbst die Möglichkeit, jeweils sieben Tage lang intensiv den Weg der Wildnis zu gehen.

Wir schlafen einige Tage im Wald, ohne Zelt und nutzen Äste und Laub als Schutz. Wir kochen draußen, auch die Sachen, die uns Mutter Natur schenkt. Wir paddeln hinüber zum geheimnisvollen Wald auf der anderen Seite des Flusses. Und dies alles mit neu erweckten Sinnen.

Info und Anmeldung:

Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland
(BUNDjugend Brandenburg)
Friedrich-Ebert-Straße 114 A
14467 Potsdam

E-Mail: mail@bundjugend-brandenburg.de
Tel: 0331 / 95 11 97 1
Fax: 0331 / 23 70 01 45
http://www.bundjugend-brandenburg.de/
Kontakt mit Eintragsinhaber  
Gerben wie die Indianer – Vom Hirschfell zum Wildleder
Datum: Sonntag, 22. Oktober 2017
PLZ, Ort, Land: 16798 Fürstenberg Deutschland
Kategorie: Workshops


Gerben wie die Indianer – Vom Hirschfell zum Wildleder
Gerben im Jäger und Sammler Lager

Frühling 13. – 19. April 2017[/B][/COLOR]
Herbst 22. – 28. Oktober 2017

Teilnehmer mit Kindern sind bei meinem Seminaren immer willkommen!
Es entstehen Zusatzkosten für Unterkunft, Verpflegung und ggf. Kinderbetreuung. Ich bitte um vorherige telefonische Absprache.

Beim Gerben entstehen Materialkosten zwischen 25,00 – 100,00 €. Diese rechnen wir direkt im Camp ab.

Wichtig:
Das Jäger und Sammler Lager ist alkohol- und drogenfrei!
Es gibt einen Raucherplatz außerhalb des Lagers.

Hier geht es zum Jäger und Sammler Lager

Gerben wie die Indianer heißt Gerben mit dem was die Natur uns zur Verfügung stellt. Jedes Tier liefert uns die nötigen Materialien um aus seiner Haut ein samtweiches Stück Leder herzustellen. Was wir darüber hinaus brauchen um dieses in ein waschbares und sehr langlebiges Wildleder zu verwandeln bekommen wir vom Wald. Diese Art zu gerben wurde praktisch bei allen Naturvölkern benutzt. Hirngerbung ist eine jahrtausendealte, natürliche Art der Gerbung deren Endprodukt ein samweiches, sehr haltbares und langlebiges Leder ist.

Von der Herstellung einfacher Werkzeuge aus Holz und Knochen, über das Abziehen eines Wildtieres, von der Rohhaut bis zum fertigen, waschbaren Wildleder können wir gemeinsam durch jeden einzelnen Arbeitsschritt dieses archaischen Handwerks gehen. Du bestimmst selber wie weit Du ins Gerben einsteigen möchtest.

Neben der Hirngerbung kannst Du im Jäger und Sammler Lager einen Einblick in die Verarbeitung und Nutzung des ganzen Tieres – Haut, Fleisch, Innereien, Knochen, Hufe,… sowie der Zubereitung von schmackhaften Wildgerichten auf dem offenen Feuer bekommen.

Themenübersicht:

  • Beschaffung von Tierhäuten
  • Lagerung und Konservierung der unbearbeiteten Häute
  • Herstellung von Rohaut mit und ohne Fell
  • Rahmenbau
  • Abziehen einer Reh- oder Hirschhaut
  • Verarbeitung eines Wildtieres
  • Einrichten des Arbeitsbereiches zum Gerben
  • Herstellung von Gerbwerkzeug aus natürlichen Materialien wie Holz und Knochen
  • Gerben einer Reh- oder Hirschaut (Schaben, Wringen, Trockenziehen, Räuchern)
  • Einführung in die Wildnis-Küche – Primitiv Cooking
  • Storytelling


Hier jetzt anmelden!


Wildpfade | Elke Eisermann
Abenteurerin – Wilderness Guide
Fürstenberger Straße 86
16798 Fürstenberg

Tel: 0163 – 345 25 71
wildpfade@yahoo.de
www.wildnis-pfade.de
Kontakt mit Eintragsinhaber  
„Wilde Zeiten“- Camps
Datum: Montag, 23. Oktober 2017
PLZ, Ort, Land: 14806 Bad Belzig Deutschland
Kategorie: Wald- & Wildnis Camps
Bild zum Eintrag
„Wilde Zeiten“- Camps

Termine:
Ostercamp: 11. – 16. April 2017
Sommercamp 1: 24. – 29. Juli 2017
Sommercamp 2: 07. – 12. August 2017
Herbstcamp: 23. – 28. Oktober 2017

Veranstaltungsort: Wildnisplatz „der Zinken“ beim Biohof Grützdorf,
Grützdorfer Weg, 14806 Bad Belzig

Kosten: 245,00 € pro Kind / Für Geschwister 450,00 € zusammen
Übernachtung im eigenen Zelt, Verpflegung mit biologischer oder regionaler Kost inklusive.


Wildnislehrer:
Sommercamp: Paul Wernicke
Ostercamp/Herbstcamp: Paul Wernicke, Daniela Musch

In unseren „ Wilde Zeiten“ Camps werden wir eine Woche voller Abenteuer erleben. In dieser spannenden Zeit sind wir den ganzen Tag in der Natur.

Wir kochen über dem Feuer, wir werden mit den Geräuschen der Natur einschlafen und wieder erwachen. In dieser Woche beschäftigen wir uns mit verschiedenen Wildnisfertigkeiten, wie zum Beispiel das Feuermachen ohne Streichhölzer, das Herstellen einfacher Werkzeuge, dem Lesen und Deuten von Spuren und Zeichen, dem Verstehen der Sprache der Vögel, der Naturbeobachtung, dem Kennenlernen von essbaren Wildpflanzen, dem Lautlosen bewegen in der Nacht, u.v.m. Wir lassen uns Mitreißen von dem, was die Natur uns lehren will.

Unsere Tage klingen mit aufregenden Geschichten, kleinen Aufführungen oder Liedern am knisternden Feuer aus.

Eine große Herzensangelegenheit beruht auf der Nachhaltigkeit, welche wir bei Kindern und Jugendlichen erreichen wollen. Wir möchten die Verbindungen zu den Dingen in der Natur, zu den Mitmenschen und natürlich zu sich selbst stärken. Der Wald und die uns täglich umgebende Natur, auch in der Stadt, ist es Wert mit Respekt und Aufrichtigkeit behandelt zu werden. Es ist die Grundlage allen Lebens. Die Beziehung die daraus entsteht, lässt uns Kreisläufe sehen und verstehen. Umso intimer diese Beziehung ist, umso besser können wir schützen, was uns wichtig ist.

Das Leben in der Gruppe unterstützt die Kinder und Jugendlichen, jeden teilnehmenden Charakter zu integrieren und zu respektieren. Alle packen mit an und dabei entsteht ein Gefühl von Zusammengehörigkeit und Verantwortungsbewusstsein. Durch die Mischung der Altersklassen in der Gruppe lernen die Kinder von den Jugendlichen und umgekehrt.

Tief im Inneren bleibt die Kraft der Natur in jedem Kind und Jugendlichen zurück. Diese Kraft und die Stärkung des Selbstbewusstseins hilft jedem Einzelnen den Alltag immer wieder aufs Neue zu meistern.

Wenn ihr dann wieder von uns geht, jeder an seinen Ort, möchten wir, dass etwas in Euch bleibt: ein großes Lächeln im Rückblick an die gemeinsame Zeit und ein großes Lächeln für das, was auf Euch zukommt mit Mutter Erde als eure Verbündete.

Hier anmelden:

Wildnisschule Hoher Fläming
Paul Wernicke
Grützdorfer Weg 1
14806 Bad Belzig

Telefon: 033841 / 45033
info@wildnisschule-hoherflaeming.de
http://wildnisschule-hoherflaeming.de/
Kontakt mit Eintragsinhaber  
Herbstferiencamp
Datum: Montag, 23. Oktober 2017
PLZ, Ort, Land: 15374 Müncheberg Deutschland
Kategorie: Wald- & Wildnis Camps


Feriencamps

Osterferiencamp: 10.-15.4.2017 (Anreise 12:00 Uhr, Abschlusskreis und Buffet am Abreisetag um 13:00, Abreise ab ca. 15:00)

Sommerferiencamp: 26.8.-1.9.2017 (Anreise 12:00 Uhr, Abschlusskreis und Buffet am Abreisetag um 13:00, Abreise ab ca. 15:00)

Herbstferiencamp: 23.-28.10.2017 (Anreise 12:00 Uhr, Abschlusskreis und Buffet am Abreisetag um 13:00, Abreise ab ca. 15:00)

Veranstaltungsort: Camp der Wildnisschule Waldschrat

Oster-/Herbstferiencamp (6 Tage): 250,00 € pro Teilnehmer / Geschwisterpreis 200,00 €
Sommerferiencamp (7 Tage): 300,00 € pro Teilnehmer / Geschwisterpreis 250,00 €

inkl. Verpflegung mit biologischer und nach Möglichkeit regionaler Kost. Übernachtung im eigenen Zelt.

Rabatt- bzw. Zuschussmöglichkeiten für Geringverdiener auf Anfrage.
Bei Buchung aller drei Feriencamps 150,00 € Rabatt.

Unsere Feriencamps garantieren besonders intensive Natur- und Gemeinschaftserfahrungen, denn auf unserer Wildwiese direkt am Waldsee machen wir fast alles selbst. Wir kochen gemeinsam am Feuer (welches wir übrigens ohne moderne Hilfsmittel entzünden), schlafen in Zelten oder unter freiem Himmel und sind somit mittendrin in einem der vielseitigsten Naturräume der Region. Wir stellen einfache Werkzeuge und Gefäße her, bauen Unterkünfte im Wald, gehen auf Spurensuche, lernen uns anzuschleichen, gehen auf Nachtwanderungen, sammeln essbare Wildpflanzen, singen Lieder, lauschen spannenden Geschichten und vieles mehr…

Info und Anmeldung:

Wildnisschule Waldschrat
Martin Schreiber
Max Schmeling Str. 10
15374 Müncheberg / OT Hoppegarten

Tel. 033432 758 168
post[ätt]wildnisschule-waldschrat.de
http://wildnisschule-waldschrat.de/
Kontakt mit Eintragsinhaber